Headerbild
Stadtwerke Steinheim GmbH

Im Altenhagen 1
32839 Steinheim
Tel. +49(0) 52 33 - 94 92-0 | Fax +49(0) 52 33 - 94 92 20
Mail info@sw-s.de | Web www.sw-s.de

Versorgungsanschluss

Sie haben den Entschluss gefasst, in Steinheim sesshaft zu werden und wollen sich ein eigenes Haus errichten? Herzlichen Glückwunsch! Damit Sie schnell vorankommen, haben wir Ihnen hier die notwendigen Schritte zum Hausanschluss in einem Wegweiser zusammengefasst:

  • Wichtig ist vor allem, dass Sie ausreichend Vorlaufzeit einkalkulieren. Daher unsere Bitte: Informieren Sie uns rechtzeitig vor Baubeginn über Ihr Bauvorhaben. Wir wissen, wo unsere Versorgungsleitungen liegen und wie wir Ihr Haus sicher und kostengünstig anschließen
  • Senden Sie die Anmeldung(en) für alle benötigten Hausanschluss-Sparten zeitgleich ein, damit eine koordinierte Bearbeitung möglich ist. Bitte reichen Sie außerdem folgende Dokumente ein:
    • einen amtlichen Lageplan (möglichst M 1:250)
    • Eigentümernachweis (z.B. Grundbuchauszug)
    • einen Keller- bzw. Erdgeschossgrundrissplan (M 1:100) mit markiertem Hausanschlussraum, in dem die gewünschten Übergabestellen der Sparten (Strom/Erdgas/Wasser) eingezeichnet sind.
  • Die Trassenführung werden wir gemeinsam festlegen. Beachten Sie bitte, dass die Versorgungsleitungen auf Ihrem Grundstück nicht überbaut werden dürfen. Ein Hausanschlussraum nahe der Straße gewährleistet, dass die Aufwendungen für Ihren Hausanschluss günstig gehalten werden.
  • Bei Anschlüsse über alle 3 Sparten (Strom-Erdgas-Wasser) werden wir eine Mehrspartenhauseinführung verwenden. Die Erdarbeiten können in Eigenleistung nach Vorgabe durch die Stadtwerke ausgeführt werden.
  • Nach Einreichung der vollständigen Antragsunterlagen und ggf. erfolgter Vor-Ort-Besichtigung erhält der Bauherr für die gewünschten Medien die entsprechenden Kostenangebote.
    Unsere Empfehlung: Nutzen Sie die Möglichkeit und besprechen Sie die optimalen Standorte für Ihre Anschlüsse mit unseren Fachleuten im Anschlusswesen. Bitte senden Sie die Vertragsangebote zum Zeichen Ihres Einverständnisses von Ihnen unterschrieben an uns zurück.
  • Nachdem die Unterlagen an uns zurückgesandt wurden, wird der entsprechende Bauauftrag erteilt. Für die Terminabsprache zur Ausführung setzten Sie sich bitte mit unserer Bauabteilung in Verbindung. Wir werden Ihren Wunschtermin so weit wie möglich berücksichtigen.
  • Zur Terminvereinbarung für die Inbetriebnahme nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Anschlusswesen auf. Zum Zählereinbau im Rahmen der Inbetriebsetzung Ihrer Installationsanlage ist zur Unterschriftsleistung des Zählereinbaubeleges die Anwesenheit des Grundstückseigentümers / Anschlussnehmers bzw. einer durch diesen bevollmächtigen Person zwingend erforderlich.
  • Der verschließbare und frostsichere Hausanschlussraum ist gemäß DIN 18012 auszuführen und muss vor dem Setzen der Hausanschlüsse und Zähler fertig gestellt sein.

Sie wünschen weitere Informationen? Schreiben Sie uns oder rufen Sie an.

Ihre Ansprechpartner sind:

Herr Patrick Tomberg
Tel.: 0 52 33/94 92-574
E-Mail: p.tomberg@stadtwerke-steinheim.de

oder

Herr Marcus Minas
Tel.: 0 52 33/94 92-506
E-Mail: m.minas@beste-stadtwerke.de